Ausführung in handwerklich hochqualitativer Verarbeitung, mit Schwerpunkt auf die Umsetzung aller der Beleglage entsprechenden Details.

Krebs Ingolstadt/Churburg

Zweite Hlfte 15tes Jahrhundert
Material: 1,5 und 2mm C45 Standartfinish Ausfhrung:
Living-History
Die Brustplatte ist nach Vorlage derer im Ingolstädter Armeemuseum gearbeitet. Die Brust ist einfach geschoben und besteht aus 2 mm Material. Alle Folgen und der ebenfalls einfach geschobene Rücken, welcher nach Vorlage des ehemals in churburger Besitz gewesenen entstand, sind aus 1,5 mm Material. Die Folgen sind alle über Langlöcher miteinander verbunden.

Gewicht Brustplatte: 5,4 kg
Gewicht Rückenplatte: 4 kg  

Der Krebs ist Bestandteil des knechtischen Harnisch Churburg/Ingolstadt
Eingetragen: 7/2011 , Zuletzt geändert: 7/2011
Mehr Produkte aus der Kategorie Harnische